Drucken

Winterlaufserie Post SV Uelzen 2017/2018

Die lockere, sonntägliche Winterlaufserie des Post SV Uelzen wird ab Dezember 2017 wieder gestartet. Interessierte verabreden sich an wechselnden Treffpunkten und erkunden laufend die jeweilige Umgebung. Wer Lust hat, neue Strecken kennenzulernen und mit Gleichgesinnten unterwegs zu sein, kann mitlaufen. Laufbegeisterte haben hier die Gelegenheit, Abwechslung in ihre Laufrunden zu bringen. Die Teilnahme ist für alle offen, Gäste sind herzlich willkommen.
 
Geplant ist jeweils eine Strecke von etwa zehn Kilometern, diese wird den Witterungsverhältnissen und dem Trainingszustand der Läufer angepasst.

Aktuelle Termine:

28. Januar 2018: Wierener Berge, Parkplatz am Sperrtor/Kanal bei Wieren

04. Februar: Westerweyhe, Parkplatz Netto Markt, Ortseingang Westerweyhe

11. Februar: Hohenzethen: Parken an der Straße „Königsweg“ (Länge ca. 12 km, bergig)

18. Februar: Suderburg, Parkplatz an der Kirche (gelaufen wird auf der Runde des Lauftreff Suderburg,
an diesem Sonntag kann alternativ auch eine kürzere Strecke gewählt werden)

25. Februar: Wintervolkslauf in Amelinghausen (Ausschreibung unter www.mtv-lauftreff.de)

04. März: Hitzacker, Parkplatz am Kniepenberg
Es geht über die Strecke der Hitzacker Herbsthärte durch die Elbhöhen vom Kniepenberg nach Hitzacker.
Achtung: Abfahrt der Fahrgemeinschaften bereits um 9:30 Uhr vom Parkplatz des Post SV.

Der Lauf der Hitzacker Herbsthärte bildet den Abschluss der Winterlaufserie 2017/2018 des Post SV Uelzen.

Infos bei Kerstin Wiethake, Telefon 0581 78788 oder 0171 4129277 sowie hier auf der Homepage.

Drucken

Viel Spaß mit Katharina Heinig

 

 

 

Am Sonntag, den 19. November 2017, war die Marathonläuferin Katharina Heinig zu Gast beim Post SV Uelzen. Ende Oktober wurde sie deutsche Marathonmeisterin in Frankfurt mit einer Zeit von 2:29:29 Std. Damit löste sie das EM Ticket für Berlin nächstes Jahr im August.

Am vergangenen Sonntag hat Katharina Heinig einen Trainingstag mit den Läufern des Post SV Uelzen und einigen Gästen verbracht.
 
Der Tag begann mit einem Frühstück und anschließender Diskussion im Hotel Sonnenhügel in Bad Bevensen. Hier erzählte sie in lockerer Runde von den Höhen und Tiefen einer Spitzenläuferin im Marathon. Alle Teilnehmer waren sehr neugierig, stellten viele Fragen und lauschten gespannt ihren Ausführungen. Zur Laufrunde auf der Strecke des Ilmenaulaufes spielte sogar das Wetter mit und die Sonne lugte hervor. Am Nachmittag wurde das Training im Vereinsheim des Post SV Uelzen am Kuhteichweg in Uelzen fortgesetzt. Auf der Waldlaufbahn zeigte Katharina Heinig einige Varianten aus dem Lauf-ABC. Danach waren noch einmal Konzentration mit dem Trainingsgerät „Koordinationsleiter“ gefragt sowie Kraft, Stabilisation und Beweglichkeit bei einem Zirkel in der Halle gefordert. Mit viel Spaß und Begeisterung waren alle Teilnehmer bei den anstrengenden Übungen dabei. Das Training mit Katharina Heinig hat die Teilnehmer motiviert, nicht nur zu Laufen, sondern auch die anderen motorischen Fähigkeiten zu verbessern.

Beim abschließenden Grillen wurde noch anregend über den ereignisreichen und informativen Trainingstag gefachsimpelt sowie vielfach der Wunsch nach einer Wiederholung geäußert.

Drucken

Energetische Sanierung des PSV-Vereinsheim abgeschlossen.

Mit dem aktuellen Austausch der Eingangstür zum Vereinsheim kann der PSV einen Abschluss der energetischen Sanierung des kompletten Vereinsheimes feststellen. Seit 2009 wurden über acht Jahre hinweg kontinuierlich Bauarbeiten durchgeführt, die beträchtliche Energie-, CO2- und Kosteneinsparungen ermöglichen. So verbraucht der Verein heute schon weniger Energie als früher trotz einer zusätzlichen Nutzfläche von 200 qm und deutlich längeren Nutzungszeiten. Weitere Informationen über die gesamten Baumaßnahmen entnehmt dem nebenstehenden Text.

 

Drucken

Tanzsport: Tanzkurs Disco Fox

Am Dienstag, den 09. Januar 2018, startet die Tanzsportabteilung einen Tanzkurs Disco Fox. Geleitet wird der Kurs durch die Discofox-Instructorin Angela Branczyk.

Klicken Sie das nebenstehende Bild an und lesen Sie die weiteren Informationen.